Squash in Deutschland

Deutsche Meisterschaften der Masters in Nebringen-Gäufelden

Nebringen-Gäufelden - Die Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters in der Aramis Sportwelt in Nebringen-Gäufelden (13. bis 15. April) sind beendet. „Wir hatten ein schönes Turnier und danken allen Organisatoren, Unterstützern und helfenden Händen, die das Turnier zu einem vollen Erfolg gemacht haben. Auch gratuliere ich im Namen des DSQV allen Siegerinnen und Siegern sowie allen Platzierten“, so DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker. In elf verschiedenen Feldern wurden die nationalen Titelkämpfe ausgetragen.

Zuletzt aktualisiert am 16. April 2018

Zugriffe: 343

Weiterlesen...

Nebringen-Gäufelden: Zweiter Tag der Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters abgeschlossen

Nebringen-Gäufelden - Der zweite Tag der 40. Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters (13. bis 15. April) in der Aramis Sportwelt in Nebringen-Gäufelden ist mit den gespielten Halbfinalbegegnungen bzw. weiteren Platzierungsspielen Geschichte. In insgesamt 11 verschiedenen Feldern werden dann die Deutschen Meister der Masters unter den insgesamt 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gesucht.

Zuletzt aktualisiert am 15. April 2018

Zugriffe: 344

Weiterlesen...

Nebringen-Gäufelden: 40. Deutsche Einzelmeisterschaften der Masters gestartet

Nebringen-Gäufelden - Gestern sind neben den Juniorinnen und Junioren auch die Masters in ihre 40. Deutsche Einzelmeisterschaft (DSEM) in der Aramis Sportwelt in Nebringen-Gäufelden gestartet (13. bis 15. April). Die Favoriten sind in allen Feldern außer bei den Damen 40+ bisher ungeschlagen. Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) gewinnt topgesetzt Gruppe A und spielt damit um Platz 1 bis 4. In der Gruppe Damen 35+ (inkl. 55+) holte Petra El Ghanam (SC Aktivpark Gilching) bisher zwei Siege in ihrer Gruppe am ersten Tag.

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2018

Zugriffe: 318

Weiterlesen...

Deutsche Einzelmeisterschaften für Masters starten Freitag in der Aramis Sportwelt

Nebringen-Gäufelden - Am kommenden Freitag starten die Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters (13.-15. April) in Nebringen-Gäufelden in der Aramis Sportwelt und feiern dabei auch ein kleines Jubiläum: Die insgesamt 40. Auflage steht an und wird die nationalen Titelträger in den verschiedenen Altersgruppen am Turnierende hervorbringen. Gespielt wird in elf verschiedenen Feldern für Damen und Herren. Bei den Damen gibt es die Felder 35+ (inkl. 55+), 40+, 45+ und 50+. Bei den Herren werden die Konkurrenzen 35+, 45+, 50+, 55+, 60+, 65+ und 70+ ausgespielt. Die größten Felder sind Herren 50+ mit 29 Spielern und Herren 55+ mit 28 Spielern. Insgesamt haben 120 Masters zu den diesjährigen nationalen Titelkämpfen gemeldet, die mindestens 35 Jahre alt sind.

Zuletzt aktualisiert am 12. April 2018

Zugriffe: 241

Weiterlesen...

Brigitte Leuschner im DSQV-Interview

Nebringen – Gäufelden – Im Rahmen der Vorberichterstattung zu den anstehenden Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters in Nebringen-Gäufelden (13. bis 15. April) stellte sich jetzt Brigitte Leuschner, die bei dem Turnier im organisatorischen Bereich mitwirkt, den Fragen des DSQVs. Sie ist seit rund 30 Jahren zudem als Geschäftsstelle des Squash Rackets Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. (SRLV BW e.V.) tätig, wo sie ein breitgefächertes Aufgabenspektrum von Antragswesen, Ligaplänen, Rechnungen, Unterstützung des Präsidiums des SRLV BW e.V. bis Turniermitgestaltung und noch vielem mehr innehat. Sie spielte selbst früher einmal und ist durch ihre Kinder selbst zum Squashsport gekommen. Im DSQV-Interview nimmt sie Stellung zur anstehenden Deutschen Einzelmeisterschaft der Masters und zum Mastersbereich im Allgemeinen.

Zuletzt aktualisiert am 09. April 2018

Zugriffe: 256

Weiterlesen...

Köln: Anders Kroscky gewinnt 2. Masters-Rangliste

Köln - Die zweite nationale Masters-Rangliste der laufenden Saison ist mit dem Sieg von Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) im A-Feld zu Ende gegangen. Kroscky gewann topgesetzt gegen Oliver Janssen (HSC Tutzing) in drei Sätzen mit 11:6, 11:4, 11:1. Kroscky sichert sich damit den Sieg in der Stadt am Rhein ohne Satzverlust. Rang drei ging an Udo Kahl (SRC Bergische Löwen), der das kleine Finale gegen Michael Pieters (Team Cadillac Eschweiler) in fünf Sätzen für sich entschied. Insgesamt nahmen 86 Spielerinnen und Spieler im Kölner ACR Sportcenter in den verschiedenen Leistungsklassen teil. Platz 1 bis 4 eines Feldes ist bei der nächsten Masters-Rangliste des DSQV im jeweils höheren Feld als Aufsteiger startberechtigt (17. bis 18. November). Das nächste Event für die Masters sind die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften vom 13. bis 15. April in Nebringen-Gäufelden.

Zuletzt aktualisiert am 04. Februar 2018

Zugriffe: 1266

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Termine Senioren

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.